Familienrecht

Familienrecht
___________

Wussten Sie, dass 35 % aller in einem Jahr geschlossenen Ehen innerhalb der folgenden 25 Jahre wieder geschieden werden? Damit ist also jede 3. Ehe betroffen. Aber der Trend ist positiv. So wurden im Jahr 2016 insgesamt 162.397 Ehen geschieden. Das sind 0,6 % weniger als noch im Jahr 2015 mit 163.335 Scheidungen.

Ehescheidungen 2015

Sobald man einer der Betroffenen ist, stellen sich viele Fragen rund um das Thema Trennung und Scheidung. Insbesondere wenn Kinder vorhanden sind, müssen Regelungen getroffen werden, die alle Beteiligten in der aktuellen Trennungssituation am wenigsten belasten.

Ehescheidungen 2016

Seit Gründung meiner Kanzlei habe ich mich daher auf das Familienrecht spezialisiert und bin hauptsächlich in diesem Rechtsgebiet tätig.

Familienrecht

Ich berate und vertrete ich Sie sowohl außergerichtlich, als auch gerichtlich, in allen Bereichen des Familienrechts. Hierzu gehören insbesondere:

  • Kindes-, Trennungs- und nachehelicher Unterhalt
  • Umgangsrecht
  • Sorgerecht
  • Aufenthaltsbestimmungsrecht
  • Wohnungszuweisung
  • Gewaltschutzverfahren
  • Trennung
  • Scheidung
  • Hausratsteilung
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Vaterschaftsanfechtung

Online-Scheidung

Eine Scheidung muss nicht immer kompliziert sein. Sind sich die Ehepartner einig und sind keine Rechtsfragen zu klären, die den Gang zu einem Anwalt unumgänglich machen, kommt eine Online-Scheidung in Betracht. Hierzu müssen Sie einfach nur das Online‑Scheidungsformular ausfüllen und mir kostenlos und unverbindlich zukommen lassen. Ich setze mich dann innerhalb von 48 Stunden mit Ihnen in Verbindung und wir besprechen gemeinsam die weitere Vorgehensweise.

Was ist eine Online-Scheidung?

Bei einer Online-Scheidung handelt es sich nicht etwa um eine Scheidung die online beim Amtsgericht eingereicht wird, sondern um eine solche, bei der die Korrespondenz zwischen dem Antragsteller und dem Rechtsanwalt ohne persönlichen Kontakt erfolgt. Es geht also darum, die Kommunikation für Sie zu erleichtern. Der Scheidungsantrag wird von mir nach wie vor schriftlich angefertigt und bei dem für Sie zuständigen Familiengericht eingereicht.

Welche Vorteile hat eine Online-Scheidung für Sie?

In erster Linie ist es für Sie unkompliziert. Denn Sie müssen nicht extra zu mir ins Büro kommen, sondern kommunizieren mit mir ausschließlich telefonisch, per E-Mail, per Fax oder per Post. Sie sind also nicht an meine Bürozeiten gebunden, sparen sich die Anfahrt und ich kann Sie zudem deutschlandweit vertreten. Der einzige Termin den Sie wahrnehmen müssen, ist der Scheidungstermin vor dem Amtsgericht. Selbstverständlich werde auch ich bei diesem Termin anwesend sein und Ihre Interessen vertreten.

Für wen kommt eine Online-Scheidung in Betracht?

Sind in Ihrem Fall noch über die reine Scheidung hinaus weitere Regelungen zu treffen, kommt die Online-Scheidung für Sie nicht in Betracht. Für diesen Fall ist es erforderlich, die noch zu regelnden Bereiche in einem persönlichen Gespräch zu erörtern und Lösungen hierfür zu finden. Gerne können Sie dafür mit mir telefonisch oder per E-Mail einen Besprechungstermin vereinbaren.

 

Eine Online-Scheidung kommt dann in Betracht, wenn folgende Punkte auf Sie zutreffen:
  • Sie leben seit mindestens einem Jahr von Ihrem Ehepartner getrennt und beide wollen die Scheidung.
  • Sie haben keine gemeinsamen Kinder oder haben bereits Regelungen zum Sorge- und Umgangsrecht sowie Kindesunterhalt getroffen.
  • Nachehelicher Unterhalt soll nicht gezahlt werden, wurde bereits ausgeschlossen oder soll erst nach der Scheidung vereinbart werden.
  • Es wird kein Zugewinnausgleich geltend gemacht, weil während der Ehe kein Zugewinn erwirtschaftet wurde.
  • Es wurde bereits eine Scheidungsfolgevereinbarung getroffen, die zu allen relevanten Bereichen Regelungen enthält.

Liegen diese Voraussetzungen bei Ihnen vor, müssen Sie mir nur noch völlig kostenlos und unverbindlich das Online-Scheidungsformular ausfüllen und zukommen lassen.

Ist eine Online-Scheidung günstiger?

Leider nicht, denn die Höhe der Gebühren richtet sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und ist damit unabhängig davon, ob ich ausschließlich online oder auch persönlich mit Ihnen kommuniziere. Sollten andere Anbieter etwas Gegenteiliges behaupten, ist das schlichtweg falsch. Wie hoch die Gerichts- und Anwaltskosten ausfallen, richtet sich nach den Einkommensverhältnissen der Ehepartner. Gerne berechne ich Ihnen die Gebühren im Vorfeld, so dass für Sie stets transparent ist, welche Kosten auf Sie zukommen. In diesem Zusammenhang prüfe ich selbstverständlich auch, ob Ihnen möglicherweise ein Anspruch auf Verfahrenskostenhilfe zusteht.

Eine Möglichkeit, die Kosten zu reduzieren, ist, wenn Sie ausschließlich mich mit der Vertretung im Scheidungsverfahren beauftragen und Ihr Ehepartner sich daneben keinen eigenen Rechtsanwalt nimmt, sondern der Scheidung lediglich zustimmt. So fallen nur Kosten für einen Rechtsanwalt an, die Sie sich dann mit Ihrem Ehepartner intern teilen können. Bitte bedenken Sie hierbei jedoch, dass ich nicht auch Vertreterin Ihres Ehepartners werde. Ich vertrete ausschließlich Sie als meine/n Auftraggeber/in. Sollte sich also während des Scheidungsverfahrens herausstellen, dass doch noch Regelungen zu treffen sind, werde ich ausschließlich Ihre Interessen vertreten.

Online‑Scheidungsformular
[[[["field35","equal_to","1"]],[["show_fields","field36,field37,field38,field39,field40,field46,field47,field48,field50,field55"]],"and"],[[["field40","equal_to","3"]],[["show_fields","field41,field42,field43,field44"]],"and"],[[["field48","equal_to","7"]],[["show_fields","field49"]],"and"],[[["field50","equal_to","8"]],[["show_fields","field52"]],"and"],[[["field50","equal_to","9"]],[["show_fields","field53"]],"and"],[[["field70","equal_to","10"]],[["show_fields","field71"]],"and"],[[["field74","equal_to","11"]],[["show_fields","field75,field76"]],"and"],[[["field77","equal_to","12"]],[["show_fields","field78,field79"]],"and"]]
1
Online‑Scheidungsformular
1. Persönliche Angaben
Titel
Vorname
Nachname
Geburtsname
Geburtsort
Staatsangehörigkeit
Strasse
Hausnummer
PLZ
Ort
2. Angaben zum Ehepartner
Titel
Vorname
Nachname
Geburtsname
Geburtsort
Staatsangehörigkeityour full name
Strasse
Hausnummer
PLZyour full name
Ort
3. Kinder
Sind aus der Ehe gemeinsame Kinder hervorgegangen?
Nachnamedes Kindes
Vornamedes Kindes
Geburtstag
weitere Kinder vorhanden
Nachname
Vorname
Geburtstag

Bitte scannen Sie die Geburtsurkunden der Kinder ein und laden Sie sie hier hoch (kann auch nachgereicht werden).

Dokumente laden (jpg, png, gif, pdf)upload
LADEN
Bitte geben Sie kurz an wo die Kinder leben.more details
0 /
Wurde bereits eine Regelung zum Sorgerecht getroffen?
4. Angabe zur Ehe
Datum der Eheschließung
Standesamt
0 /
Heiratsregisternummer
0 /
Bitte scannen Sie die Heiratsurkunde ein und laden Sie sie hier hoch (kann auch nachgereicht werden)
Dokumente laden (jpg, png, gif, pdf)upload
Laden
Wie lautet die letzte gemeinsame Anschrift?
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
5. Angaben zur Trennung
Datum der Trennung
Gab es einen Versöhnungsversuch?
Von wann bis wann dauerte der Versöhnungsversuch?
0 /
6. Angaben zur Scheidung
Wird Ihr Ehepartner der Scheidung zustimmen?
Sind bereits andere Verfahren (Unterhalt, Umgang, Sorgerecht etc.) vor einem Gericht anhängig?
Amtsgericht
Aktenzeichen
Gibt es einen Ehevertrag oder eine notarielle Scheidungsfolgevereinbarung?
Bitte scannen Sie den Ehevertrag oder die Scheidungsfolgevereinbarung ein und laden Sie das Schriftstück hier hoch (kann auch nachgereicht werden).
Dokumente laden (jpg, png, gif, pdf)upload
Laden
7. Angaben zum Einkommen

Das Einkommen beider Ehepartner wird benötigt, um den Gegenstandswert des Scheidungsverfahrens bestimmen zu können. Hiernach berechnen sich sodann die Gerichts- und Anwaltskosten. Sollten Sie das Einkommen Ihres Ehepartners nicht kennen, machen Sie bitte eine ungefähre Angabe.

Mein Einkommen netto
Einkommen meines Ehepartners nettoyour full name
Soll für Sie Verfahrenskostenhilfe beantragt werden? Das hierfür notwendige Formular lasse ich Ihnen dann gesondert zukommen.pick one!
8. Kontaktdaten
Wie kann ich Sie erreichen?
Telefonnummer
Faxnummer
9. Sonstiges
Sollten Sie weitere Anmerkungen oder Fragen haben, geben Sie diese bitte hier ein:
0 /
10. Vollmacht
Ich erteile Frau Rechtsanwältin Andrea Krüger-Fehlau die Vollmacht, beim zuständigen Gericht die Scheidung einzureichen. Die Vollmacht umfasst die Befugnis, den Scheidungsantrag zu stellen, Vereinbarungen über Scheidungsfolgen abzuschließen sowie Anträge im Rahmen des Versorgungsausgleiches zu stellen.
11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, genügt eine eindeutige Erklärung in Textform (per Post, per Fax oder per E-Mail) gegenüber Frau Rechtsanwältin Andrea Krüger-Fehlau. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die Absendung des Widerrufs innerhalb der Widerrufsfrist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden Ihnen eventuell erbrachte Zahlungen, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag erstattet, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags eingegangen ist. Die Rückzahlung erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, das Sie verwendet haben.

Haben Sie zugestimmt, dass die Dienstleistungen bereits während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerrufsrechts bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 
Previous
Next
Online – Scheidungsformular
[[[["field35","equal_to","1"]],[["show_fields","field36,field37,field38,field39,field40,field46,field47,field48,field50,field55"]],"and"],[[["field40","equal_to","3"]],[["show_fields","field41,field42,field43,field44"]],"and"],[[["field48","equal_to","7"]],[["show_fields","field49"]],"and"],[[["field50","equal_to","8"]],[["show_fields","field52"]],"and"],[[["field50","equal_to","9"]],[["show_fields","field53"]],"and"],[[["field70","equal_to","10"]],[["show_fields","field71"]],"and"],[[["field74","equal_to","11"]],[["show_fields","field75,field76"]],"and"],[[["field77","equal_to","12"]],[["show_fields","field78,field79"]],"and"]]
1
Online‑Scheidungsformular
1. Persönliche Angaben
Titel
Vorname
Nachname
Geburtsname
Geburtsort
Staatsangehörigkeit
Strasse
Hausnummer
PLZ
Ort
2. Angaben zum Ehepartner
Titel
Vorname
Nachname
Geburtsname
Geburtsort
Staatsangehörigkeityour full name
Strasse
Hausnummer
PLZyour full name
Ort
3. Kinder
Sind aus der Ehe gemeinsame Kinder hervorgegangen?
Nachnamedes Kindes
Vornamedes Kindes
Geburtstag
weitere Kinder vorhanden
Nachname
Vorname
Geburtstag

Bitte scannen Sie die Geburtsurkunden der Kinder ein und laden Sie sie hier hoch (kann auch nachgereicht werden).

Dokumente laden (jpg, png, gif, pdf)upload
LADEN
Bitte geben Sie kurz an wo die Kinder leben.more details
0 /
Wurde bereits eine Regelung zum Sorgerecht getroffen?
4. Angabe zur Ehe
Datum der Eheschließung
Standesamt
0 /
Heiratsregisternummer
0 /
Bitte scannen Sie die Heiratsurkunde ein und laden Sie sie hier hoch (kann auch nachgereicht werden)
Dokumente laden (jpg, png, gif, pdf)upload
Laden
Wie lautet die letzte gemeinsame Anschrift?
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
5. Angaben zur Trennung
Datum der Trennung
Gab es einen Versöhnungsversuch?
Von wann bis wann dauerte der Versöhnungsversuch?
0 /
6. Angaben zur Scheidung
Wird Ihr Ehepartner der Scheidung zustimmen?
Sind bereits andere Verfahren (Unterhalt, Umgang, Sorgerecht etc.) vor einem Gericht anhängig?
Amtsgericht
Aktenzeichen
Gibt es einen Ehevertrag oder eine notarielle Scheidungsfolgevereinbarung?
Bitte scannen Sie den Ehevertrag oder die Scheidungsfolgevereinbarung ein und laden Sie das Schriftstück hier hoch (kann auch nachgereicht werden).
Dokumente laden (jpg, png, gif, pdf)upload
Laden
7. Angaben zum Einkommen

Das Einkommen beider Ehepartner wird benötigt, um den Gegenstandswert des Scheidungsverfahrens bestimmen zu können. Hiernach berechnen sich sodann die Gerichts- und Anwaltskosten. Sollten Sie das Einkommen Ihres Ehepartners nicht kennen, machen Sie bitte eine ungefähre Angabe.

Mein Einkommen netto
Einkommen meines Ehepartners nettoyour full name
Soll für Sie Verfahrenskostenhilfe beantragt werden? Das hierfür notwendige Formular lasse ich Ihnen dann gesondert zukommen.pick one!
8. Kontaktdaten
Wie kann ich Sie erreichen?
Telefonnummer
Faxnummer
9. Sonstiges
Sollten Sie weitere Anmerkungen oder Fragen haben, geben Sie diese bitte hier ein:
0 /
10. Vollmacht
Ich erteile Frau Rechtsanwältin Andrea Krüger-Fehlau die Vollmacht, beim zuständigen Gericht die Scheidung einzureichen. Die Vollmacht umfasst die Befugnis, den Scheidungsantrag zu stellen, Vereinbarungen über Scheidungsfolgen abzuschließen sowie Anträge im Rahmen des Versorgungsausgleiches zu stellen.
11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, genügt eine eindeutige Erklärung in Textform (per Post, per Fax oder per E-Mail) gegenüber Frau Rechtsanwältin Andrea Krüger-Fehlau. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die Absendung des Widerrufs innerhalb der Widerrufsfrist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden Ihnen eventuell erbrachte Zahlungen, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag erstattet, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags eingegangen ist. Die Rückzahlung erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, das Sie verwendet haben.

Haben Sie zugestimmt, dass die Dienstleistungen bereits während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerrufsrechts bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 
Previous
Next